Rückblick auf das Jahr 2020

Was für ein Jahr!
2020 war ein interessantes und herausforderndes Jahr. Es war voller Veränderungen und Überraschungen. Die Welt hat sich verändert und wir mussten uns permanent an die Entwicklung der Covid-19-Situation anpassen.

Wir von SevenShift möchten uns ganz besonders bei unseren Kunden dafür bedanken, dass sie uns ihr Vertrauen schenken und uns das tun haben lassen, was wir am meisten lieben: das IoT zu einem sichereren Umfeld zu machen! Danke für Ihre Flexibilität und Ihr Vertrauen in uns.

In einer Welt mit so viel Unsicherheit hatten wir viel zu tun: von Assessments auf Basis der neuen Norm ETSI EN 303 645 Cyber Security for Consumer Internet of Things über die Durchführung unserer Online-Trainings bis hin zum Testen vieler faszinierender IoT-Produkte und -Ökosysteme.

Trainings

Dies ist eines der wenigen Dinge, über die wir offen sprechen dürfen, da wir zu 100 % sicher sind, dass wir nicht in Konflikt mit unseren NDAs geraten werden.

 

Online IoT Security Bootcamp 2020

Wir lieben es, Schulungen zu entwickeln und durchzuführen, und wir sind sehr glücklich und dankbar für all die privaten und öffentlichen Schulungen, die wir in diesem Jahr durchgeführt haben. Eigentlich sollten alle vor Ort sein, aber aufgrund der Pandemie-Situation mussten wir auf Online-Schulungen ausweichen. Sie erfordern eine Anpassung des Inhalts, Logistik, die Einrichtung einer professionellen Streaming-Station und lernwillige Schüler, die sich der Herausforderung stellen.

Das Feedback, das wir von unseren Teilnehmern erhalten haben, war einfach großartig, hier ist nur eine kleine Auswahl davon:

-„Es handelt sich bei dieser Schulung um eine der besten Weiterbildungen, an denen ich bisher teilnehmen konnte. Hier wird eine Menge an Wissen vermittelt, dies allerdings in einer sehr gut verständlichen Art und Weise. Des Weiteren wird jeder Schulungsabschnitt mit praxisnahen Übungen durchgeführt, um das vermittelte Wissen besser zu verstehen. Diese Schulung kann nur weiterempfohlen werden.

Eric Schmieder – Embedded IoT Hardware Professional bei der DEUTSCHE TELEKOM IOT GMBH

 

-„IoT Security Bootcamp by SevenShift“ ist wahrscheinlich das beste Training, das ich bisher besucht habe! Das Bootcamp deckt einen breiten Aspekt des IoT ab, es ist gut strukturiert und ansprechend, es verstärkt sicherlich mein Interesse an IoT-Schwachstellen. Aufgrund der Coronavirus-Krise wurde das Bootcamp online abgehalten, und Pablo war bestens darauf vorbereitet! Er kommuniziert vor dem Bootcamp klar mit den Teilnehmern, das Hacking-Kit kam sicher an, und das Bootcamp wurde pünktlich durchgeführt. Pablo war in der Lage, bei der Fehlersuche (Troubleshooting) zu helfen, obwohl wir uns nicht am selben Standort befanden. Man merkt ihm seine Erfahrungen und seine Leidenschaft für das Thema wirklich an!

WenSin Lee – Cybersecurity Experting bei TÜV SÜD

Vorträge (Public speaking)

Neben unseren IoT- und IIoT-Security-Trainings durften wir auch auf mehreren internationalen Konferenzenwie der Building IOT in Essen (unsere letzte Veranstaltung vor Ort), Bsides München, HEK.SI und dem BarSecCamp Cologne sprechen und Workshops halten. Vielen Dank für die Gelegenheit, mein Wissen und meine Begeisterung zu teilen!

Von den meisten dieser Veranstaltungen sind Videos online zugänglich. Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie einen Link benötigen.

Kunden und Projekte

Aus Sicht der IT und IoT Sicherheit war dieses Jahr sehr dynamisch. Wir hatten einen großen Ansturm an Kundenprojekte, einschließlich der Zertifizierung und Prüfung mehrerer IoT-Geräte und Ökosysteme.
Eine der großen Herausforderungen, die wir angenommen haben, ist die Durchführung von Assessments auf Basis der Norm ETSI EN 303 645 Cyber Security for Consumer Internet of Things. Dies ist eine sehr positive Entwicklung für die IoT-Welt und wir hoffen, dass in den nächsten Jahren regulatorische Anforderungen mit dem Standard verbunden werden.

All dies war nur mit der Unterstützung unseres Teams, unserer Kollegen, Kunden und Partner möglich. Vielen Dank an alle, die an unserer Reise beteiligt sind. Wir sind dankbar für Ihr Engagement, Ihre Kompetenz, Ihre Geduld und Ihren Willen, unser gemeinsames Ziel zu erreichen!

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Jahr 2020 sehr herausfordernd war, aber auch Spaß gemacht hat und sehr erfüllend war. Wir freuen uns auf das Jahr 2021, denn wir haben viel für vor!